Kontrahierungszwang der Sparkassen

In 7 Bundesländern besteht ein gesetzlich festgeschriebener Kontrahierungszwang der Sparkassen.

  • Bayern
  • Brandenburg
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Rheinland-Pfalz
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Thüringen
In den übrigen Bundesländern findet sich in den Sparkassenverordnungen ein Passus, in dem sinngemäss steht, dass es Aufgabe der Sparkassen sei, flächendeckend die Versorgung der Bevölkerung mit Bankdienstleistungen sicherzustellen.
Ausrufezeichen Die 15 Leitlinien

In den 15 Leitlinien der Sparkassen wird desweiteren ausdrücklich festgehalten, dass sich die Sparkassen zu Ihrer Aufgabe bekennen, jedem, unabhängig von seiner Bonität und sozialem Rang ein Jedermannkonto zu eröffnen.


Sollte sich die Sparkasse dennoch weigern, ein Guthabenkonto einzurichten, steht der Weg zum kostenfreien Schlichtungsverfahren offen.